Trainer-C-Breitensport erfolgreich beendet

Ausbildung „Trainer-C-Breitensport“ erfolgreich abgeschlossen

Nach einem enormen Arbeitspensum haben Teilnehmer und Ausbilder die diesjährige Ausbildung zum „Trainer-C-Breitensport“ erfolgreich abgeschlossen. Eine großartige gemeinschaftliche Leistung von Ausbildern und Auszubildenden. Die Umstände waren alles andere als optimal.

Verursacht durch ein Softwareproblem des SVNRW wurde die maximale Anzahl der Teilnehmer deutlich überschritten. Ausbildungsleiter und Crew nahmen die Herausforderung an. Kein Teilnehmer wurde abgewiesen. Im Rückblick eine Entscheidung die das ganze Programm an seine Belastungsgrenze brachte.

So sollte es dann sein. Schon bei Maximalbesetzung ist es eine anspruchsvolle Aufgabe, an insgesamt sechs Wassertagen alle Lehrproben  durchzuführen. Durchführen heißt vorbesprechen, praktisch ausführen, reflektieren und bewerten.

Es entwickelten sich teilweise schwierige Situationen zwischen Ausbildern und ihren „Schützlingen“. Das hatte niemand erwartet und sich sicher auch niemand gewünscht.

Am Ende stand ein erfolgreich durchgeführter Lehrgang mit einem überdurchschnittlich gutem Ergebnis. Bei der abschließenden Feedback-Runde brachten alle Teilnehmer dann sehr offen ihre Kritik zum Ausdruck.

Mein Fazit: Ich denke alle können stolz sein, auf die erbrachte Leistung und das erreichte Ziel. Es gibt Dinge zu verbessern, Feedback wurde gewünscht und geäußert. Was nach meiner ganz persönlichen Meinung zu kurz kam war das positive Feedback und die Würdigung des persönlichen Einsatzes der Ausbilder.

Rüdiger Goeke, Teilnehmer

Joachim Witte,

Zurück