Innenborder- und Aussenborderreparatur und –wartung

Innenborder- und Aussenborderreparatur und –wartung

Nachdem unser Kurs „Der Schiffsdiesel auf Motor- + Segelyachten" am 3. März gut gebucht war, fragten 2 Vereine an, ob sie den Kurs auch exklusiv bei sich im Vereinsheim buchen können.

Das ist normalerweise kein Problem: Mit GFK Reparaturen und Spleissen kommen wir gerne in die Vereine, nur die „tonnenschweren“ Dieselmotoren in den Kofferraum packen und zum Club fahren, geht leider nicht.

Also fand und findet der Kurs in der Berufsschule in Köln Deutz statt, wo in der Woche auszubildende KFZ Mechaniker bei unserem Referenten Dieter Liesegang lernen. Dort haben wir Platz und Werkzeuge und das Anschauungsmaterial.

Innenborder- und Aussenborderreparatur und –wartung

Der andere Referent, Friedhelm Teutschbein vom CFWP, bereitet, schon den Herbstkurs „Motorenkurs Außenborder, Fehlersuche und Fehlerbehebung“ vor (siehe Foto), zu dem Sie sich hier anmelden können: https://svnrw.org/veranstaltungen/infos/motorenkurs-aussenborder-fehlersuche-und-fehlerbehebung-181.html

Wenn Sie zu spät kommen, können Sie es ja den beiden zuvor genannten Clubs gleichtun und diesen oder jeden anderen Kurs für Ihren Club buchen. Oder stellen Sie uns einfach Ihren Club als Veranstaltungsort zur Verfügung – es gibt viele Möglichkeiten.

Webmaster,

Zurück