Fahrtenseglerehrung 2015

Dr. Idel gewann den Wanderpreis. Die Fahrtenseglerehrung fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt im April, sondern aus organisatorischen Gründen erst im November statt.

Die Fahrtenseglerehrung fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt im April, sondern aus organisatorischen Gründen erst im November statt. Das hielt einige Teilnehmer und auch Neue nicht davon ab, schon jetzt ihre Törns aus 2016 beim SVNRW Fahrtenseglerwettbewerb einzureichen.

Man traf sich beim SKBUe und lauschte der Moderation von Ulrich Haase (rechts) und den Laudationes, die von Jürgen Hütter (links) formuliert und vorgetragen wurden. Zwischendurch ergaben sich interessante Gespräche in der Runde. Jeder Crew stand Frage und Antwort und erzählte das ein oder andere Erlebnis von der Reise.

Geehrt wurden:

  • Barbara Novak (SKBUe), sie fuhr mit dem Clubschiff Oeding (X46) um Mallorca;
  • Dr. Holmer Vogel (KYC) erkundete mit der Malö 39c die südliche Ostsee;
  • Gerhard Müller (KYC) kam mit einer Sun Odyssey 40 DS in der Ostsee bis Västervik und zurück;
  • Herrmann Jeppel (YCL) reiste mit einer Bavaria 44 in griechischen Gewässern;
  • Peter Degenhardt (SKBUe) war mit der Oeding in der Biskaya unterwegs;
  • Dr. Karsten Idel (SKBUe) segelte ebenfalls mit der Oeding und u.a. Barbara Novak als Crew;

Die Reise ging von den Azoren über Madeira und Lissabon an die Agave. Dr. Idel gewann den Wanderpreis (Foto) und präsentierte eine unterhaltsame "Diashow" mit den Erlebnissen der Reise zum Abschluss der Veranstaltung.

Die nächste Fahrtenseglerehrung findet wieder, wie gewohnt, vor der nächsten Saison statt und zwar am 2. April.

Den Teilnehmern schien die Veranstaltung gefallen zu haben, denn sie versprachen, Segelfreunde dazu zu motivieren, ihre Reise zu dokumentieren und bis zum 31. Januar einzureichen.

Seien Sie auch dabei! Bewerbungsunterlagen finden Sie hier!

 

Zurück

Werbung