Haftung im Sportverein

Wann wer in welchem Umfang für Schäden im Verein haftet und in welch seltenen Fällen ein Haftungsdurchgriff auf das Privatvermögen des Vorstandes zu befürchten ist, erfuren die Seminarteilnehmer in diesem Seminar.

Haftung im Sportverein

Wann wer in welchem Umfang für Schäden im Verein haftet und in welch seltenen Fällen ein Haftungsdurchgriff auf das Privatvermögen des Vorstandes zu befürchten ist, erfuhren die Vereinsverantwortlichen bei dem sehr gut besuchten VIBSS-Seminar "Haftung im Verein" in den Räumen des SSCK in Kempen.

Die Teilnehmenden erhielten Grundlagenwissen zum Thema Haftung, über die Absicherung durch die Sport-Haftpflichtversicherung, sowie Informationen zu Zusatzversicherungen.

Der Referent Dieter Ostertag, Jurist und selber auch Segler, konnte viele Hinweise geben wie man Haftungssituationen ausschließen bzw. auf ein Minimum beschränken kann.

Die nächste Infoveranstaltung zum Thema ist am 14.09.2017 von 18:00 - 21:15 Uhr beim Segelclub Hansa Münster e. V., Mecklenbecker Str. 112, 48151 Münster.

Buchen können Sie hier:

Zurück

Werbung