IDM Varianta am Möhnesee

Eine ganze Woche (18-23.07.2016) war der Möhnesee das Zentrum der Meisterschaftsklasse Varianta. Heimische Segler konnten ganz vorne mitmischen und immerhin 5 der TOP 10 Crews kommen aus NRW.

SVNRW: IDM Varianta am Möhnesee
Am besten mit den drehenden Winden kam die Crew Clemens Schulte-Feldmann (YCS)und Sven Wehrenbrecht (YCWM) zurecht..

Max und Moritz Cup

Ein Highlight in NRW mit Siegern aus NRW: Internationale Deutsche Meisterschaft der Varianta 2016 beim Yachtclub Möhnesee

50 Jahre Varianta:  Die Regatta ging zurück an den Ort, an welchem Willi Dehler vor etwas mehr als 50 Jahren den Prototypen steuerte. Eine ganze Woche (18-23.07.2016) war der Möhnesee das Zentrum der Meisterschaftsklasse Varianta.

40 Crews meldeten, 37 traten an, um den Deutschen Meister zu ermitteln. Fünf  Läufe konnten am Mittwoch und Donnerstag bei hochsommerlichen Temperaturen und Windstärken von 3-4  gesegelt werden. Am besten mit den drehenden Winden kam die Crew Clemens Schulte-Feldmann (YCS)und  Sven Wehrenbrecht (YCWM) zurecht. Mit vier(!) Ersten Plätzen. Heimische Segler konnten ganz vorne mitmischen und immerhin 5 der TOP 10 Crews kommen aus NRW.

Der Yachtclub Möhnesee hat die IDM vorbildlich organisiert und ein tolles Ambiente für das Highlight geschaffen. Stellvertretend für die vielen helfenden Hände sei  hier dem  Wettfahrtleiter Wilfried Sürth (YCM), der Schiedsrichterobmann Wolfgang Daum (YCWA) und für die Klasse Thomas Overkämping (SV77M) gedankt. Ohne das Ehrenamt wären solche Veranstaltungen undenkbar.

Frank Schönfeld (MSC)  sorgte mit zwei Spontankonzerten und der Vorstellung seiner neuen CD für eine Stimmung, die ihres gleichen sucht.

Bericht: Volker Seitz (ETUF)  Fotos:Svend Krumnacker (YCM)

Werbung

Zurück