J22

Leitbild

Der 1951 gegründete Segler-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der Landesfachverband seiner im Segelsport organisierten Mitgliedsvereine. Dieses Leitbild ist Grundlage und Orientierung für die definierten Ziele und tägliche Arbeit des Verbandes. Es stärkt den Zusammenhalt zwischen allen ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitenden, den Mitgliedsvereinen und deren Seglerinnen und Seglern.

Wenn von Seglerinnen und Seglern gesprochen wird, sind ausdrücklich alle Sporttreibenden des Segelsports eingeschlossen.

Unser Handeln ist geprägt von Respekt, Toleranz, Transparenz, Fairness und Solidarität. Unser Umgang zeichnet sich durch gegenseitige Wertschätzung, Rücksichtnahme, Ehrlichkeit und Verantwortungsbewusstsein aus. Wir fördern das gesellschaftliche Miteinander und den Teamgeist und wenden uns entschieden gegen jede Form von Diskriminierung und Gewalt.

Das Ehrenamt ist für uns von grundsätzlicher Bedeutung. Es wird in vielfältiger Weise gefördert und unterstützt. Ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige arbeiten bei uns in vertrauensvoller Partnerschaft zusammen. Wir gehen verantwortungsbewusst mit den uns zur Verfügung stehenden personellen, finanziellen und wirtschaftlichen Ressourcen um.

Wir engagieren uns für eine Gesellschaft, in der alle Menschen ihre Potenziale und Kompetenzen gleichberechtigt einbringen können.

Wir unterstützen Frauen aktiv dabei, Führungsaufgaben in ihren Vereinen zu übernehmen.

Wir achten das Recht und das berechtigte Interesse jedes einzelnen Menschen an einem selbst bestimmten und gewaltfreien Leben und verurteilen jede Form von Gewalt. Wir engagieren uns bei der Prävention jeglicher Form von Gewalt und helfen bei der Intervention. Der Schutz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen ist uns besonders wichtig.

Wir setzen uns dafür ein, Menschen mit Behinderung den Zugang zu unserem Sport zu ermöglichen. Der verbindenden Rolle des Segelsports sind wir uns bewusst und setzen uns aktiv für eine integrative Kultur ein.

Wir sind dienstleistungsorientiert gegenüber unseren Mitgliedsvereinen und deren Seglerinnen und Seglern. Wir sind Repräsentant unserer Vereine und deren Mitglieder und vertreten ihre Interessen im Segelsport gegenüber Politik und Gesellschaft.

Auf allen Ebenen setzten wir uns dafür ein, dass Seglerinnen und Segler gute Bedingungen zur Ausübung ihres Sports vorfinden. Unser Ziel ist es, die Rahmenbedingungen zu verbessern. Wir unterstützen unsere Mitglieder bei der Schaffung einer guten Infrastruktur.

Unsere Aus- und Fortbildungen tragen zu Fairness, guter Seemannschaft und somit Sicherheit auf dem Wasser bei. In unseren Landesleistungsstützpunkten sichten und fördern wir Kinder und Jugendliche auf dem Weg in den Leistungssport.

Unsere Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unserer Vereine. Wir unterstützen und fördern Vereine, Kinder und Jugendliche für den Segelsport zu gewinnen und altersspezifische Maßnahmen durchzuführen.

Unser Ziel ist es, ein positives Image des Segelsports zu kommunizieren und insbesondere die Vorteile des Segelns im Verein herauszustellen.

Der Segler-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. setzt sich dafür ein, dass Segeln eine attraktive, sichere und umweltverträgliche Sportart bleibt.

Die aktuelle Satzung des Segler-Verbandes Nordrhein-Westfalen e.V. ist im Downloadbereich zu finden.

Werbung