LSB-Kampagne mit Segelboot

Neue LSB-NRW-Kampagne ist nun Online: Salz auf der Haut, Wind im Haar, Freiheit im Kopf. Segeln auf dem Meer ... Mehr unter www.beim-sport-gelernt.de

Neues LSB-Kampagnenmotiv mit SVNRW realisiert

Neues LSB-Kampagnenmotiv mit SVNRW realisiert!

Salz auf der Haut, Wind im Haar, Freiheit im Kopf. Segeln auf dem Meer! Wer jemals an einen Segeltörn teilgenommen hat, wird Erfahrungen machen, die ein ganzes Leben prägen können. Der Rausch der Naturkräfte, das präzise Handling des Bootes, das Abschätzen von Wetter und Strömungen, das Bewahren der Nerven in prenzligen Situationen: All das gehört zu diesem Sport, dessen Geschichte eng verknüpft ist mit dem Drang des Menschen Neues zu erkunden, Ozeane zu überqueren, Kontinente zu entdecken.

Natürlich muss es nicht gleich das Meer sein. Auf unseren Binnengewässern bietet sich eine Fülle an Möglichkeiten, diesen faszinierenden Sport auszuüben. Einfach einmal bei einem Segelsportverein reinschnuppern. Hochinteressant ist, dass man dabei nicht nur eine Sportart erlernt, sondern sich Wissen aneignet, das vom Knüpfen des richtigen Knotens bis hin zur Wetterkunde reicht. Und nicht zu unterschätzen: die persönliche Erfahrung! Mitzusegeln, oder ein Boot selber zu steuern, das ist ein enormer Unterschied. Selbst Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen, die Kentern oder Nichtkentern bedeuten, das fordert heraus, stärkt aber auch Selbstbewusstsein, lässt einen wachsen.

Übrigens: Die Sportwissenschaft spricht bei diesem „Mix“ von Sporttreiben, Wissenserwerb und Persönlichkeitsentwicklung vom „Bildungspotenzial“ des Sports. Die Dachorganisation des Vereinssports in Nordrhein-Westfalen, der Landessportbund NRW, hat sogar eine Kampagne unter dem Motto „Das habe ich beim Sport gelernt“ gestartet, um auf diese Zusammenhänge hinzuweisen. Und lässt keinen Zweifel an den Konsequenzen. Denn so gesehen ist der Sportverein nämlich eine Bildungsinstitution, ein Ort des Lernens für das Leben und genau so bedeutsam wie andere Bildungs-Institutionen außerhalb der Schule. Spielend bewegt lernen: Der Sport als Partner in der Bildungspolitik. Spannend!

Wer sich für die Kampagne interessiert, hier gibt es Infos: www.beim-sport-gelernt.de

Zurück

Werbung