Der SVNRW auf der boot Düsseldorf

Die 50. „boot Düsseldorf“ gestaltete der Segler-Verband Nordrhein-Westfalen an seinem Messestand für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher neu.

Um die seit Jahren bewährten Ankerpunkte wurde für die gesamte Zeit ein Programm am Messestand und auf dem Aktionsbecken in der Halle 14 gestaltet.

Auf dem Markt der Möglichkeiten, der am ersten Messetag ausgiebig von den Mitgliedern, aber auch interessierten Einsteigern in den Segelsport genutzt wurde, kamen die Mitglieder des Präsidiums und Christoph Vogelsang, der in der gesamten Zeit für die zahlreichen Termine und die gesamten Veranstaltungen der SVNRW-Vereine zu den Landesmeisterschaften in diesem Jahr zur Verfügung steht, kaum zu einer Verschnaufpause. Vorstände von neugegründeten Segelvereinen zeigten erhebliches Interesse an einer Mitgliedschaft im Segler-Verband NRW und konnten über die neue Homepage direkt das Aufnahmeformular ausfüllen.

Breiten Raum nahmen auch der Breitensport und die Bildungsinitiative an den folgenden Messetagen ein. Interessierte Vereine nahmen an der Informationsveranstaltung zum Ausbau der Landesleistungsstützpunkte und der Einrichtung von Regionalstützpunkten des Segler-Verbandes NRW teil. Der Segler-Verband NRW wird seine Initiative landesweit zur Nachwuchsgewinnung im Jüngsten- und Jugendsegeln mit der Unterstützung von engagierten und interessierten SVNRW-Vereinen aufbauen.

Viele Fragen gab es auch am Tag der Förderung von Mitgliedsvereinen. Wo gibt es Geld für was? Unter dieser Fragestellung konnten die Präsidiumsmitglieder und Daniel Schoofs, Leistungssportkoordinator und Jugendfachkraft viele Fragen beantworten und direkt auf Zuschüsse für das Jahr 2019 verweisen. Der Segler-Verband NRW selbst wird in diesem Jahr seine Zuschussmöglichkeiten für seine Vereine weiter ausweiten. Einen besonderen Raum nimmt für Sanierungsmaßnahmen (Clubhaus, Steganlagen usw.)  jedoch das Programm der Landesregierung NRW allein in diesem Jahr mit einem Volumen von 90 Millionen Euro ein.

Das letzte Wochenende stand mit Unterstützung der Stauder-Brauerei im Zeichen der Jugend. Die Spendenaktion zugunsten der Jugend im Segler-Verband NRW wurde hervorragend unterstützt von den Besuchern und ergab einen namhaften Betrag zur Unterstützung der Jugendarbeit. Insgesamt war es eine lebhafte und interessante Messe „boot 2019“ für den Segler-Verband NRW.

Manfred Lenz

Werbung

Zurück