50 Jahre SGWS am Wisseler See

Kalkar/Wissel: Mit Sonne und dem richtigen Wind feierten die Segler der SGWS (Wisseler See) am 1.Mai ihr 50 jähriges Jubiläum.

50 Jahre SGWS
50 Jahre SGWS am Wisseler See

Kalkar/Wissel / Mit Sonne und dem richtigen Wind feierten die Segler  der SGWS am 1.Mai ihr 50 jähriges Jubiläum. Auf den Tag genau vor 50 Jahren, am 1.Mai 1966 wurde der Verein „Seglergemeinschaft Wisseler See“ gegründet.Ein großes Ereignis, das am 1.Mai umfangreich mit vielen Vereinsmitgliedern und interessierten Gästen gefeiert wurde.

Unter den Gästen waren sogar noch vier Gründungsmitglieder. Der Tag begann sehr festlich mit Reden des Vereinsvorsitzenden Detlef Scharfhausen, der Bürgermeisterin Frau Dr. Britta Schulz und dem Ehrenvorsitzenden Helmut Reimann, der eingehend über die Geschichte des Segelvereins berichtete. Als Vertreterin des Seglerverbandes NRW richtete Eveline Kleine ihre Grußworte an die vielen Gäste bevor Tim Kliem über die umfangreiche und stets spaßige Arbeit der Jugendabteilung informierte. Zwischen den Reden sorgte die passende Musik des Shanty Chors „Die Hanseaten Grieth“ für Kurzweile. Nach diesem offiziellen Teil zeigte sich, dass ein reges Interesse an dem Segelsport besteht, denn viele Interessierte besuchten das Gelände am Wisseler See und informierten sich über die Vereinsarbeit.

Bei musikalischer Untermalung des Tambourcorps Wissel und schmackhaften Fischbrötchen konnten sich die Gäste von dem regen Vereinsleben überzeugen oder bei dem Seglertrödelmarkt so manches Schnäppchen machen.

Mit Interesse wurden auch die lehrreichen Vorführungen der DLRG beobachtet. Natürlich blieb es nicht bei der Theorie, denn es wurde ein Schnuppersegeln angeboten. Mit erfahrenen Skippern machten viele Besucher ihre ersten Segelerfahrungen und durften natürlich auch selber mal die Pinne in die Hand nehmen und den Kurs bestimmen. Mit einer Jolle oder dem Kajütsegler wurde der Wisseler See auf erholsame Weise und dank einiger Böen auch sportlich erkundet. Auch für Kinder wurde ein kleiner Schnupperkurs angeboten und so kletterten sie gespannt in die kleinen Optimisten hinein, um unter Anleitung ihre ersten Runden zu drehen.

Dank Sonnenschein, dem richtigen Wind, den vielen engagierten Vereinsmitgliedern und natürlich der vielen Besucher war der Jubiläumstag für die Seglergemeinschaft ein rundum gelungener Tag.

Werbung

Zurück