Neuer Landestrainer verpflichtet

Mit Paul Keßler (42) konnte der SVNRW einen renommierten und erfolgreichen Segler und Ausbilder als Landestrainer verpflichten.

Der SVNRW hat einen neuen Landestrainer

Mit Paul Keßler (42) konnte der SVNRW einen renommierten und erfolgreichen Segler und Ausbilder als Landestrainer verpflichten.

Nachdem die Stelle Anfang des Jahres zur Ausschreibung kam, wurde Paul Kessler von der Auswahlkommission als Kandidat vorgeschlagen und vom Vorstand des SVNRW einstimmig bestätigt.

Geboren in Greifswald hat er in den letzten 18 Jahren sowohl für die Verbände in Bayern und in Schleswig-Holstein als auch für den SVNRW als Honorartrainer gearbeitet und sich in dieser Funktion schwerpunktmäßig um die Einhandsegler wie Opti, OK, 420er, Laser und Finn gekümmert. Paul Keßler weist aber auch hervorragende Erfahrungen mit 470ern, Tornado, F18, H-Boot und Drachen nach.

Offizieller Arbeitsbeginn ist der 1. März 2017. Rede und Antwort steht er gerne bei der nächsten Mitgliederversammlung am 1. April in Duisburg.

Zurück

Werbung