KSC - 08.10.2017

Elf Kinder der Jugendabteilung des KSC haben am 4.10. die Prüfung zum Jüngstensegelschein bestanden. Nach der Theorie-Ausbildung im Frühjahr konnten die jungen Segler die Segelsaison lang alle Manöver üben und am Ende erfolgreich ablegen. Kinder, Eltern und Trainer waren stolz.

Im September legten 4 Teilnehmer des SKS-Törns in der Ostsee auf der Vereinsyacht "Naviga" die Prüfung zum Sportküstenschifferschein ab. Der ursprünglich von Rügen nach Bornholm geplante Törn wurde aufgrund der Windverhältnisse rund Rügen gesegelt, was immer noch für anspruchsvolle Manöver sorgte. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Prüflinge von mehreren Spaß-Booten begleitet, die sich dem beliebten Törn anschlossen.

Im Juli legten 46 Teilnehmer am Kaarster See die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen ab. Durch die neue Prüfungsbestimmungen war es erstmalig möglich, auch die Zulassung für den See-Bereich abzulegen. Diese Chance nutzen 24 Teilnehmer und haben ebenfalls bestanden.

Text und Bilder: Barbara Rheinbold

Zurück