Hier veröffentlichen wir die uns zugeschickten Nachrichten aus den SVNRW-Vereinen. Für die Richtigkeit des Inhalts und Nutzung von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Verantwortung. Der Einsender muss über die Nutzungsrechte von eingereichtem Fotomaterial verfügen.

Schicken Sie Ihre Presseberichte (Word-Dokument) mit Foto (Querformat) bitte an: presse@svnrw.org

 

 

SFR - 18.03.2018

Geballte Frauenpower im neuen Vorstand der Segelfreunde Rheinland.

Die Segelfreunde Rheinland e.V., der Siegburger Segelverein, wählten in ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung geballte Frauenpower in den Vorstand. Während in früheren, abergläubischen Zeiten so mancher Seebär seine geregelten Probleme mit Frauen „an Bord“ hatte, sitzen bei den Siegburger Seglern gleich drei Frauen im fünfköpfigen Vorstand.

Unter dem bewährten Vorsitz von Dr. Astrid Steen, Ärztin aus Königswinter, bestimmen nun Maria Isabel Dominguez Calvete aus Sankt Augustin (Finanzen) und Hildegard Schwarze aus Siegburg die Geschicke des Vereines. Unterstützt werden sie hierbei vom neugewählten 2. Vorsitzenden Frank Burger aus Lohmar und Frank Giszas aus Bonn.

Das Vorstandsteam möchte die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortführen und die Jugendarbeit ausbauen.

Zum regen Vereinsleben zählen neben der Ausbildung für verschiedene Segelscheine das gemeinsame An- und Absegeln in Friesland, Sicherheitstrainings auf dem Wasser, Schnuppersegeln für Interessierte, Knoten- und

Spleißabende, das weihnachtliche Lachsgrillen im Dezember und auch der freundschaftliche Austausch auf den monatlichen Seglerabenden.

Das alljährliche Sommerfest, gemeinsame Wandertage und nicht zuletzt das traditionelle Sommer- und Winterboßeln durch die Siegauen runden die  gemeinsamen Aktivitäten der Segelfreunde nicht nur auf dem Wasser sondern auch zu Lande ab.

Über 400 Menschen haben die ehrenamtlichen Ausbilder der Segelfreunde bisher im Rahmen eines der zahlreichen Segel- und Funkkurse zur erfolgreichen Führerscheinprüfung begleitet.

Wer das Segeln erlernen oder bei dem nächsten Knoten- und Spleißabend am 10. April 2018 teilnehmen möchte, findet auf der Homepage des Vereins www.segelfreunde-rheinland.de weitere Informationen.

Der nächste Seglerabend, zu dem auch Nicht-Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind,  findet am Dienstag, dem 27. März 2018, 19.30 Uhr, im Wirtshaus „Zur Sieg“, Wahnbachtalstr. 19, 53721 Siegburg statt.

(Text und Foto: Frank Burger)

 

 

Segelschüler erfolgreich

Im November 2017 starteten 7 Segelschüler im Rahmen einer Ausbildung der Segelfreunde Rheinland e.V. ihren Führerscheinkurs zum amtlichen Sportbootführerschein Binnen.

Unter Anleitung von Segellehrer Frank Wolf, Segelfreund der ersten Stunde und Inhaber der höchsten Segellehrerlizenz des Deutschen Segler Verbandes, befassten sich die Schüler im Alter von 46 bis 66 Jahren über den Winter mit den theoretischen Geheimnissen des Segelns. Praktische Fertigkeiten, wie seemännische Knoten und auch Kenntnisse im Führen eines Motorbootes wurden zudem vermittelt.

Der erste Schritt der Ausbildung ist nun geschafft!

Alle Teilnehmer unserer SBF Binnen-Ausbildung 2017/18 haben ihre Theorieprüfung bestanden und sich damit für die praktische Segelausbildung des Vereines unter Anleitung der Segellehrerin und Vorsitzenden der Segelfreunde Rheinland, Dr. Astrid Steen, qualifiziert.

Der Verein gratuliert den erfolgreichen Schülern herzlich.

Nähere Infos zu den Ausbildungsveranstaltungen  der Segelfreunde finden sich unter

www.segelfreunde-rheinland.de oder direkt bei Frank Giszas (fgiszas@gmx.de).

Zurück