Landes­meisterschaft Drachen

André Schenten, Peter Hoffmann und Stefan Küpper erste NRW-Drachen Meister

Drachen LM 2018

Nach einem tollen Regattatag  mit 4 Läufen am 22.9. war die Schenten  Crew klarer Sieger. Favoritensterben durch Frühstarts und Ausfälle , tolle westliche Winde bis zu 5 bft. und intensive Kämpfe auf der Kurzstrecke zwischen den Bojen 7 und 5 waren die Begleitmusik.

Geehrt mit dem Lars Hansen Erinnerungspreis sprach Andre Schenten  in seiner Dankadresse an den ausrichtenden YCRE und den souveränen Wettfahrtleiter Stefan Giesen die auch ohne die genannten Ausfälle starke Konkurrenz und das doch viel intensivere  Niveau in der Rheinlandflotte an.  Lars Hansen als langjähriger Drachensegler und Flottenchef habe ihn schon sehr früh auf den Drachen bringen wollen, dort sei er jetzt gut angekommen !

Bei leider nur 10 Teilnehmern trug sich die Lätsch-Crew vor Ulli Kapteina mit den Österreichs  und dem Revierfuchs und Paten Gerd Müller-van Ißem mit Thomas Küpper und Doris Wilke als Vizemeister in die Siegerliste ein . Gern gesehener Gast an Bord bei Uwe und Hermann Blum Torsten Imbeck vom  NRV, der auch gleich vom Flottenchef Christian Zinkler mit der Einladung zur Mitgliederversammlung der Drachensegler auf der boot 2019 auf den Weg zur Nordflotte geschickt wurde.

Drachen LM 2018: Sieger

Beim Seglerhock im YC Ruhrland beim wie immer überzeugenden Gastgeber wurden dazu schon Pläne geschmiedet, zu Trainings- und Theorieterminen. Und das große Vorbild in Club und Drachenflotte am See, Ben Van Cauwenbergh, getroffen durch Frühstart DSQ und Spifallblockade überzeugte einmal mehr durch seien großen Sportsgeist. Am Sonntagmorgen zum 2. Tag war er wieder zu Stelle, auch ohne Chancen bei 5 Läufen. Regen und Flaute durchkreutzten dann alle Pläne und mit der Preisverteilung durch Hans-Walter Fink und Stefan Giesen wurde die erste NRW- Meisterschaft der Drachen zur Historie. Auf ein Neues in 2019, dann sicher mit Gästen aus BENELUX und aus deutschen Flotten, dann mit mehr und noch besserer Konkurrenz, die Herausforderung für Andre Schenten zur Titelverteidigung.

Hans-Walter Fink

,

Zurück