Landesmeisterschaft Flying Junior

Die Landesmeister NRW 2018 der FJ-Klasse.

Bei sonnigem Wetter und unstetem Wind fand am Wochenende 21./22. April die Landesmeisterschaft der FJ-Klasse erstmalig auf dem Lippstädter Margaretensee statt. Insgesamt 16 Teams gingen mit ihren rund vier Meter langen Jollen an den Start. Nach wie vor dominierten die klassisch-schönen Holzrümpfe das Feld. In insgesamt sechs Wettfahrten wurden die neuen Vereinsmeister des Segelclub Lippstadt, die Gewinner des Lipperosepokals und natürlich die Landesmeister NRW ermittelt.

Nach den ersten drei Läufen war am Samstagabend für die meisten Teams noch fast alles drin. Norbert Riffeler und Gudrun Korsmeier-Riffeler (GER381) führten allerdings zu diesem Zeitpunkt mit zwei ersten und einem zweiten Platz bereits die Ergebnisliste unangefochten an. Auf den weiteren Plätzen trennten aber nur wenige Punkte die Teams von einander. Matthias Riffeler und Justus Rüthing (GER368) legten eine steile Formkurve hin und beendeten den Regattatag auf Rang zwei, nur drei Zähler vor Uwe und Vera Rüthing (GER431). Auch knapp dahinter noch alles offen: Auf den Plätzen vier und fünf lag nur ein Punkt zwischen Nils Kuhlmann/Daniel Kossack (GER288) und Andre und Brigitte Baumert (GER331), so dass die bevorstehenden Wettfahrten am Sonntag viel Spannung versprachen. Der Samstagabend wurde wie immer sehr gesellig verbracht, bei leckerem Grillfleisch gab es so manches Wiedersehen in der noch jungen Saison. Jugendliche und Junggebliebene ließen den Abend an der Feuerschale mit Stockbrot ausklingen.

Am Sonntag sorgte die vierte Wettfahrt für ordentlich Spannung: Auf der Zielkreuz ein Duell zwischen Andre/Brigitte und Norbert/Gudrun, das das Team GER331 für sich entschied und die Gesamtwertung rechnerisch noch spannender machte. Team GER381 verteidigte aber mit einem Sieg in der fünften Wettfahrt seine Position an der Spitze und gewann so am Ende souverän mit nur 6 Punkten die Vereinsmeisterschaft, den Lipperosepokal und die Landesmeisterschaft NRW. Als doppelt Zweitplatzierte in den Läufen fünf und sechs sicherten sich Matthias und Justus den Vizetitel, lediglich zwei Punkte vor Nils und Daniel, die einen Punkt Vorsprung vor Uwe und Vera behaupteten.

Herzliche Glückwünsche den Landesmeistern! Außerdem Danke der Wettfahrtleitung und allen an der Organisation Beteiligten, das war eine sehr gelungene und vor allem spannende Regatta!

Lars Eversmeyer

Webmaster,

Zurück