Landesmeisterschaft Laser/4.7 (LJM,LJoM)

LJM Laser 4.7 / Radial und / LJoM Laser Standard

22. Bergischer Regenschirm / LJM Laser 4.7 / Radial
Kompass – Regatta / LJoM Laser Standard

Die Traditionsregatta Bergischer Regenschirm / Kompass am 26./ 27.05.2018 beim RSCB / SVWu an der Bevertalsperre wurde seinem Namen nicht gerecht:  „Bergischer Sonnenschirmwäre hier passender gewesen.

Eine Rekordbeteiligung von 84 Laser aus NRW und benachbarten Bundesländern waren gemeldet. Das größte Teilnehmerfeld stellte der Laser 4.7 mit 32 Booten, die weiteste Anreise war aus Rostock. Der Seglerverband NRW führte zudem die Landesjugendmeisterschaft Laser 4.7 / Radial, sowie die Landesjuniorenmeisterschaft Laser Standart U 27 aus.

LJM Laser 4.7 / Radial und / LJoM Laser Standard

Heiß,viel Sonne und wenig Wind. Windstille, leichter Luftzug bis leichte Brise aus O / SO mit vielen Winddrehern, für die Bever eine total ungünstige Windrichtung, da der Kurs in den Arm der zornigen Ameise und vor die Staumauer verlegt werden musste; wenig Raum für 84 Boote. Regattaleiter Christian Becker und Schiedsrichter Dirk Schnabel hatten es sicherlich schwer hier die richtigen Entscheidungen zu treffen, um allen Seglern gerecht zu werden. Ulrich Heuser und Ulrich Voglmaier sorgten für Fairness auf dem Wasser. Außer diversen Rechtsbelehrungen war ein Einschreiten nicht erforderlich. Am Samstag konnte nur ein Lauf absolviert werden, da danach der Wind einschlief und eine absolute Flaute einsetzte. Die berühmte Kaffepause mit dem Hoffen auf möglichen Wind wurde zu einer längeren Geduldsprobe, bis letztendlich ca. 18 Uhr die Regatta für den ersten Tag beendet wurde; es ging in die Häfen zurück. Am Sonntag das gleiche Spiel mit dem Wind. Als keiner mehr an einen weiteren Lauf dachte, setzte um 12 Uhr eine leichte Brise ein. Eine Wettfahrt konnte letztlich doch noch um 13 Uhr gestartet werden.

LJM Laser 4.7 / Radial und / LJoM Laser Standard

Ergebnis

Laser Standard  Felix Laukhardt 

SCU + (Wanderpokal)

Laser Radial Sven Gregor RSCB + (Wanderpokal)
Laser 4.7  Silas Reck   SVWu

 

Bericht

Jürgen Kecke, Jugendwart RSCB
Holger Russek   Pressewart SVWu

Fotos

Holger Russek SVWu

Da nur zwei Wettfahrten zustande kamen, zählen die Regatten laut SVNRW-Landesmeisterschaftsordnung nur als Bestenermittlung.

Dem SVNRW liegt allersdings schon ein Antrag vor, die LJM und LJoM am 7. und 8. Juli am Biggesee nachzuholen. Wir drücken die Daumen, dass dann der Windgott mitspielt.

Uli Haase

Webmaster,

Zurück