Landesmeisterschaft VAURIEN

Die diesjährige Landesmeisterschaft der Vauriens setzte sich aus der Auftaktregatta des ETUF (11.03. - 12.03.2017) und der Spi-Regatta des SKS (20.05. - 21.05.2017) zusammen und wurde somit am Baldeneysee ausgetragen.

Insgesamt teilgenommen haben 10 Boote, die sich trotz der - aus verschiedensten Gründen -  niedrigen Teilnehmerzahl einen teilweise sehr knappen Kampf lieferten.

Sowohl bei der Auftaktregatta als auch bei der Spi-Regatta wurden, obwohl es jeweils einen „Flaute“-Tag gab, vier Läufe gesegelt, so wurden die Teilnehmer am zweiten Tag beim SKS zwar aufs Wasser geschickt, die gestartete Wettfahrt aber abgebrochen, da ein vernünftiges Segeln nicht möglich war.

Der strahlende Sonnenschein glich aber den fehlenden Wind aus und so fand am Nachmittag bei bestem Wetter die Siegerehrung statt.

Der letztjährige Sieger der Landesmeisterschaft Peter Lakshmanan konnte seinen Titel nicht verteidigen und  trat ihn an Thorsten Hensing und Marco Hensing/Sarah Linde ab, der auch die Spi-Regatta gewann. Zweiter wurden Georg Riffeler und Francesco Kollig, gefolgt von Patrick und Julia Küntscher.

(Bericht und Fotos: Jan Ridderbusch)

Ulrich Küppers,

Zurück