Landestrainer Zweihand gesucht

Der Segler-Verband Nordrhein-Westfalen sucht zum 1. Sept. 2018 bzw. zum 1. Jan. 2019 eine(n) hauptamtliche(n) Trainer(in) vornehmlich für den Zweihandbereich, aber auch zur Unterstützung des Landestrainers im Einhandbereich.

Die Trainingstätigkeiten umfassen folgende Aufgaben:

  • Wassertraining an den Landesleistungsstützpunkten und festzulegenden Trainingsorten
  • Organisation von Trainings- und Lehrgangsmaßnahmen
  • Regattabetreuung und -begleitung
  • Konditions- und Taktiktraining
  • Verwaltungsmäßige Aufgabenerledigung (z.B. DALID)

Neben der Teamfähigkeit, der guten Kommunikationsfähigkeit mit den Athleten und Athletinnen wird die Bereitschaft erwartet, auch an Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten.

Vorausgesetzt wird mindestens die Trainerlizenz B, der Sportbootführerschein Binnen und See und eine gültige Fahrerlaubnis für PKW mit Anhänger.

Dienstort ist Duisburg.

Wenn Sie gern in einem erfolgreichen und kompetenten Team aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern mit nachhaltigen Rahmenbedingungen mitarbeiten wollen, bewerben Sie sich  beim Segler-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.

Rückfragen und weiterführende Auskünfte erhalten Sie unter oder

,

Zurück