IDM der 420er: Gold für Philipp und Jonas Royla

Innerhalb der YES fand die deutsche Meisterschaft der 420er statt. Mit 3 ersten Plätzen und allen weiteren Platzierungen unter den Top Ten sicherten sich Philipp und Jonas Royla vom SKBUE den Gewinn der Goldmedaille

Philipp und Jonas Royla

Innerhalb der YES fand die deutsche Meisterschaft der 420er statt. Mit 3 ersten Plätzen und allen weiteren Platzierungen unter den Top Ten sicherten sich Philipp und Jonas Royla vom SKBUE den Gewinn der Goldmedaille mit immerhin 10 Punkten Abstand zum Zweitplazierten, einer Schweizer Mannschaft. Jan und Lea Borbet (DUYC) erkämpften als zweitplazierte Deutsche insgesamt Bronze. Mit Matthias Lukosch und Marcus Pies (DYC) auf dem 7ten Platz platzierten sich damit drei NRW- Crews unter den Top Ten.

Als beste Damen-Crew segelten Inga-Marie Hofmann und Henrike Leitl (DYC) auf Platz 15 von 116 Teilnehmern und wurden dazu noch beste U-17- Mannschaft.

Alle NRW Teilnehmer schafften es erfreulicherweise unter die erste Hälfte der Teilnehmer.

Wir gratulieren ganz herzlich den Medaillengewinnern und allen Crews zu den tollen Leistungen.

Zurück

Werbung