Opti Europameister 2016 kommt aus Deutschland

Bei der Europameisterschaft der Optimisten vom 15.-22. Juli in Crotone am Ionischen Meer traten 290 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 46 Nationen an, um ihren Europameister zu ermitteln.

Der neue Opti Europameister

Bei der Europameisterschaft der Optimisten vom 15.-22. Juli in Crotone am Ionischen Meer traten 290 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 46 Nationen an, um ihren Europameister zu ermitteln. Und das mit hervorragendem Erfolg! Mewes Wieduwild (VSaW) wird Europameister bei den Herren. Ein Topp-Ergebnis gelang auch bei den Damen: Linn Welzel vom DUYC hielt als bestes deutsches Mädchen in der Frauen-Konkurrenz auf Rang acht die Fahne des SVNRW hoch. Ihre Klasse als Team bewiesen die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in der Nationenwertung. Hier belegte die gesamte Mannschaft  den zweiten Platz, auf Platz 1 Italien, auf Platz 3 Griechenland.

Berichte und Ergebnisse finden Sie hier

Wir gratulieren allen Teilnehmern, Trainern und Betreuern ganz herzlich zu diesen Erfolgen!

Zurück

Werbung