Top Ergebnisse für NRW bei der YES

Pfingsten treffen sich seit vielen Jahren die jungen Segler zur Young Europeans Sailing, um in der Kieler Förde ihre Besten zu ermitteln. Bei „alten Hasen“ noch als Pfingstbusch bekannt, ist die YES sozusagen die Kieler Woche des Nachwuchses.

An der Kreuz
Quelle: KYC Homepage

Pfingsten treffen sich seit vielen Jahren die jungen Segler zur Young Europeans Sailing, um in der Kieler Förde ihre Besten zu ermitteln. Bei „alten Hasen“ noch als Pfingstbusch bekannt, ist die YES sozusagen die Kieler Woche des Nachwuchses. Nachdem in den letzten beiden Jahren Flaute und leichte Winde die Wettfahrten bestimmten, wirbelte in diesem Jahr stürmische Winde und Gewitter die YES durcheinander.

Höhepunkte waren neben der 420er-IDM, die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Laser Standard /M, Laser Radial/W und 470er M/W, die Qualifikation zur EUROSAF Jugend EM in den Klassen 29er, Laser Radial und 420er sowie die Entscheidungen in der Qualifikation für die WM und Jugend-EM in der Europe-Klasse.

Das Highlight aus Sicht des SVNRW: Gold bei den 420-igern für Philipp und Jonas Royla vom SKBUE und Bronze für Jan und Lea Borbet vom DUYC.

Sehr erfreuliche Ergebnisse auch bei den 470ern. Julian Blumenthal (SCV) und Melvin Hartmann (SKU) erreichten bei den Männern Platz 3. Tjorben und Hjalte Studt vom DYC segelten auf den 4ten Rang. Bei den Damen belegte das in diesem Jahr neu formierte Duo Constanze Stolz (DYC) /Anna Reinsberg (WSC 1925) Rang vier.

Bei den Laser Radial (m) belegten Gregory Lucas Keizers mit Platz 6 und Tim Conradi (beide DUYC) auf Platz 10 sehr gute Positionen im Feld der 85 Starter. Linda-Marie Müller (YCBayer Leverkusen)wurde 6te der U19 im Laser Radial (w).

Im Feld der 505er erreichten Jan-Philipp Hofmann und Felix Brockerhoff (DYC) den fünften Platz.

An dieser Stelle auch unseren herzlichen Dank an die Väter des Erfolges, die Eltern und unsere Trainer: Gerd Eiermann, dem „Meistermacher“ der 420er sowie Robert Remus und Paul Kessler, die die 470er bzw. die Laser erfolgreich betreuen.

Die weiteren Platzierungen der Seglerinnen und Segler aus unserem Landesverband finden Sie unter

Zurück

Werbung