Online Training im Segelsport

Event-Nummer557-01-1

Corona- und plötzlich gibt es fast wöchentlich wechselnde Auflagen für den Sport.

Wie kann man ein Vereinsleben ohne klassisches Segeltraining am See organisieren? Seminar zur Verlängerung der Trainerlizenz.

Es werden 6 Unterrichtseinheiten (6 Punkte) für die nächste Verlängerung ihrer Trainer-Lizenz angerechnet.

Im ersten Block werden Chancen und Grenzen des Online Trainings aufgezeigt und diskutiert: Welche Plattformen gibt es? Wo liegen deren Stärken und Schwächen? Welche technischen Voraussetzungen benötigten der Verein, die Übungsleiter und die Teilnehmer? Wie können wir damit Mitglieder binden und Neue gewinnen.

Im anschließenden Praxisteil finden sich die Teilnehmer in Teams zusammen, um gemeinsam ein Online Projekt, bzw. eine Übungsstunde zu entwickeln und zu präsentieren. Dabei könnten folgende Themen Inhalt sein:


- Optitraining für Anfänger
- Spiele für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene
- Taktiktraining ggf. mit Regelkunde
- Fitness für Segler
- Soziale Veranstaltungen wie Wintertreffs
- Kurze bewegte Pausen für soziale Veranstaltungen


Anschließend wird ein individuelles Feedback gegeben, Alternativideen gesammelt und ausprobiert.

Zielgruppe
Zielgruppe dieses Seminar sind sowohl Übungsleiter, die noch nie ein Online Training gegeben haben, als auch solche, die schon Erfahrung damit gesammelt haben und noch neue Anregungen suchen.

Datum
-

Meldeschluß
03.03.2021

Ort
Online-Seminar

Kursleiter
Ines Stiefken, ines.stiefken@gmx.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmerzahl: 8
Teilnehmerzahl: 12

Preis
35.00

Die Veranstaltung ist ausgebucht

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl