Schiedsrichter Seminar zu Regel 42

Event-Nummer514-01-0Nicht mehr buchbar

Für diesen Lehrgang werden 6 Unterrichtseinheiten (15 Punkte) für die nächste Verlängerung Ihrer Schiedsrichter-Lizenz angerechnet.

Das Seminar wendet sich an Schiedsrichter, die ihr Wissen vertiefen und aktualisieren möchten.

Regel 42 Interpretation

Das Seminar wendet sich an Schiedsrichter, die Ihr Wissen vertiefen und aktualisieren möchten.

Anhand der offiziellen Interpretation der Regel 42 werden die Möglichkeiten und Grenzen der Regel erläutert. Neben der Erläuterung der Sichtweise des Seglers und Trainers wird verstärkt auf die Arbeit des Schiedsgerichts eingegangen. Ziel des Seminares ist es die Grundlagen für nachvollziehbare Entscheidungen auf dem Wasser zu legen.

Das Seminar ist nicht Bestandteil der DSV Ausbildung zum Wasserschiedsrichter.

Imbiss und Getränke sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Zielgruppe
Schiedsrichter die bei Regatten nach Anhang P arbeiten. Das Seminar ist nicht Bestandteil der DSV Ausbildung zum Wasserschiedsrichter

Datum
-

Ort
ETUF , Essener Turn- und Fechtklub e.V.
Freiherr-vom-Stein-Str. 204a
45133, Essen

Kursleiter
Wolfgang Daum, schiedsrichter@aquanautic.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 20
Mindestteilnehmerzahl: 6
Teilnehmerzahl: 8
Freie Plätze: 12

Preis
30.00

Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl