SR-Verlängerung Teil II

Event-Nummer532-02-2

Für diesen Lehrgang werden 2 plus 3 Unterrichtseinheiten (6+9 Seminar-Punkte) für die nächste Verlängerung ihrer Schiedsrichter-Lizenz angerechnet.

Hybrid: Online-Veranstaltung und Eigenstudium!

Seminar zur Verlängerung der Schiedsrichter-Lizenz regional / national. Schwerpunkt: Protestanhörung (Teil II) (Fakten/Sachverhalt finden, Beweise würdigen, Regelverletzungen feststellen, Entscheidung fällen, formulieren und verkünden).

Die Seminare Teil I und Teil II können zeitlich unabhängig voneinander belegt werden.

Schwerpunkt: Fakten/Sachverhalt finden, Beweise würdigen, Regelverletzungen feststellen, Entscheidung fällen, formulieren und verkünden. Die Seminare Teil I und Teil II können unabhängig voneinander belegt werden.

 

Hybrid: Viel Zeit haben wir alle wenig! Um die gemeinsame (gebundene) Schulungszeit gering zu halten und dennoch effektiv nutzen zu können hat es sich bewährt, das unumgängliche Studium der relevanten Texte (Wettfahrtregeln, Ordnungen etc.) „auszulagern“. Deshalb besteht diese Schulung aus zwei Teilen, einer Vorbereitung im Selbststudium und einer gemeinsamen Präsenz- /Online-Schulung. Die Aufgaben für das Selbststudium werden eine Woche vor der Veranstaltung versendet und müssen bis zum Tag vor der Veranstaltung beantwortet eingesendet werden., dann können hierfür 6 Punkte angerechnet werden. Für die eigentliche Schulung werden weitere 9 Punkte für die Lizenzverlängerung angerechnet. Man kann also 15 der erforderlichen 30 Punkte in diesem Seminar erwerben.

 

Voraussetzung für die Verlängerung der Lizenzen: Die Lizenz wird verlängert, wenn die Praxisnachweise und Seminarteilnahmen gemäß Ausbildungs-, Lizenz- und Prüfungsordnung für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter des DSV bis zum 30.04. des Folgejahres absolviert und beim Landesverband eingereicht wurden. Fehlende Praxispunkte können durch das Praxisseminar "Praxis der Protestanhörung" erworben werden.

Benötigt werden:

„Die Wettfahrtregeln Segeln 2021-2024“, Schreibzeug

Internetfähiger PC (Laptop, Tablet …) mit Kamera und Headset

Datum: 30.03.2022, 19:00-21:30 Uhr (Einwahl ab 18:45 Uhr)

Zielgruppe
SchiedsrichterInnen mit gültiger regionaler oder nationaler Lizenz / interessierte Regatta-Segler_innen

Datum
| 19:00 - 21:30

Meldeschluß
23.03.2022

Ort
Online-Seminar

Kursleiter
Uta Stiefken, Uta.Stiefken@gmx.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmerzahl: 5
Teilnehmerzahl: 2
Freie Plätze: 10

Preis
25.00

Preis:
25.00
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl