Lizenzverlängerung Trainer C - 5 UE - Sportpraxis Online

Event-Nummer555-02-1Nicht mehr buchbar

Dieses Fortbildungsangebot beinhaltet verschiedene online Module aus den Grundlagen der allgemeinen Übungsleiterausbildung. Diese Module sollen von den Teilnehmern selbstständig innerhalb des Zeitrahmen in der online Lernplattform bearbeitet werden. Zu Beginn und während der Fortbildung finden kurze begleitende Videokonferenzen statt.
Die Teilnehmer sind selber für die geeignete technische Ausrüstung zur Teilnahme an der digitalen Veranstaltung verantwortlich. Zur störungsfreien Übertragung der Audio-/Videokonferenzen sind geeignete Kameras und Kopfhörer mit integriertem Mikrofon notwendig.

Trainerlizenzverlängerung online - Anrechnung mit 5 UE

Sonntag 28.02.2021 18:00 - 19:00 Kick-Off und Einführung in die online Lernplattform und Kurse.

Aufgabe der Teilnehmer ist die gewählten Kurse und Wissensinhalte in der Lernplattform eigenständig zu erarbeiten. Die Wissensüberprüfung der Inhalte der Lernmodule findet mit einem Quiz oder einer schriftlichen Übung im Lernsystem statt. Sie haben den Lehrgang erfolgreich bestanden, wenn Sie mindestens 1 der Kurs-Module mit insgesamt 5 UE erfolgreich absolviert haben.

Folgende Module stehen zur Auswahl:

  • Herzkreislauf und Ausdauer
  • Haltung- und Funktionsgymnastik
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Sicherheit im Verein

Sie können zusätzlich die andere Übungsleiterfortbildungen beim SVNRW belegen und mit diesem Lizenzverlängerungsmodul kombinieren z.B. gibt es da noch die Seminare "Online Training im Segelsport" und "Didaktik der Segelscheinausbildung", für die jeweils 6UE für die Lizenzverlängerung angerechnet werden.

Zielgruppe
Trainer C Breiten- und Leistungssport die ihre Lizenz verlängert bekommen wollen

Datum
-

Ort
Online-Seminar

Kursleiter
Joachim Oetken, joachim.oetken@t-online.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmerzahl: 6
Teilnehmerzahl: 1
Freie Plätze: 11

Preis
25.00

Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl