Virtuelle Auffrischung der Wettfahrtregeln für Schiedsrichter

Event-Nummer516-02-1

Sollte 1. Veranstaltung für den 03.01.2020 ausgebucht sein, bitte hier anmelden.

In Coronazeiten etwas für Schiedsrichter: „Auffrischung Regelkunde Fakten und Schlussfolgerungen“ per WhatsApp.

Für diesen Lehrgang werden 6 Unterrichtseinheiten (18 Punkte) für die nächste Verlängerung Ihrer Schiedsrichter-Lizenz angerechnet.

Bei mehrfachen Anmeldungen für das gleiche Seminar wird für die Lizenzverlängerung nur ein Seminar angerechnet.

In einer „WhatsApp“ Gruppe werden den Schiedsrichtern Bilder bzw. Animationen von rund 40 Situationen auf der Regattabahn vorgestellt.

Vom Start bis zum Ziel entsprechen sie Realsituationen aus Protestverhandlungen. Hier kann nun mit der eigenen Regelkenntnis die Fakten zu dieser Situation mit anderen Schiedsrichtern diskutiert werden.

Nach einigen Tagen bekommen die Mitglieder der Gruppe per Mail die Einschätzung diese Situation aus Sicht des Schiedsrichters.

Bei mehr als 10 Anmeldungen werden weitere WhatsApp Gruppen eingerichtet.

Weitere Informationen:

Entgegen der formal eingetragenen Zeit findet der Kurs tatsächlich zeitunabhängig statt. Vor dem Seminar wird eine kurze Videokonferenz als Einführung zum Thema vom Referenten für alle Teilnehmer gegeben und der Schulungsablauf erläutert. Die WhatsApp Gruppe dient nur zum schnellen Austausch von Meinungen etc.


Die Teilnehmer erhalten in der Regel Freitags, per Mail, zwei Situationen, an denen Sie das Erkennen von Fakten, die Beschreibung des Sachverhaltes mit Angabe der Regeln und die Formulierung der Entscheidungen üben können. In den Situationen sind als Kurztext Auszüge aus den Anhörungen eingebettet. Die Rückläufer werden bis zum folgenden Mittwoch gesammelt und ohne Nennung der Teilnehmer wieder verteilt. Bis Freitagabend besteht jetzt die Möglichkeit, über die WhatsApp Gruppe diese zu diskutieren. Mit den dann anstehenden neuen Situationen wird auch die Falllösung vorgestellt.


In diesem Seminar werden ca. 40 Situationen aus der Praxis vom Start bis zum Ziel besprochen. Somit hat das Seminar ein Laufzeit von rund 20 Wochen, in denen die Teilnehmer, fast ohne zeitlichen Druck, die Regelwerke wie die WR, das Case Book und die Q&A querlesen können und somit regelfester werden. Zum Abschluss gibt es ein Download zum Handout, das im Moment ca. 90 Seiten umfasst.

Zielgruppe
Schiedsrichter mit Lizenz

Datum
-

Meldeschluß
27.01.2021

Ort
Online-Seminar

,

Kursleiter
Wolfgang Daum, schiedsrichter@aquanautic.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 10
Mindestteilnehmerzahl: 5
Teilnehmerzahl: 3
Freie Plätze: 7

Preis
15.00

Preis:
15.00
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl