Wasserrettung

Event-Nummer562-01-1

Dieser Kurs wird als Teilmodul des Trainer C Verlängerungskurses (6 von 15UE) angerechnet.

In diesem Seminar geben Ihnen zwei erfahrene DLRG Retter Hinweise zur Wasserrettung.

Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel, wobei bei getesteten Personen die Vorlage eines Testes einer offiziellen Stelle erforderlich ist, ein Selbsttest ist nicht ausreichend.

 

Es gelten die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln sowie Maskenpflicht, mindestens medizinische Maske oder FFP2.

 

Im Schulungsraum kann am Platz sitzend die Maske abgenommen werden (hier wird entsprechend Abstand eingehalten), bei Bewegung im Raum zu Schulungszwecken oder zum Toilettengang o. ä. ist die Maske zu tragen.

Auf den Booten herrscht grundsätzlich Maskenpflicht.

 

Der eine hat als Rettungssanitäter seinen Fokus speziell auf den im Wasser verunfallten Menschen, der andere, selber Segler, vermittelt mit seinen Erfahrungen zwischen aktiven Seglern, DLRG-Rettern und Helfern auf Motorbooten. Praxisübungen finden auf verschiedenen Motorbooten, mit gekenterten Jollen und mit medizinischem Gerät statt. Es gelten die drei G Regeln (Geimpft, Genesen, Getestet)

 

Dieser Kurs wird als Teilmodul des Trainer C Verlängerungskurses (6 von 15UE) angerechnet.

 

Imbiss und Getränke sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Zielgruppe
Trainer C und interessierte Segler sowie Regattahelfer

Datum
| 12:00 - 18:30 Uhr

Meldeschluß
04.10.2021

Ort
DLRG Essen , DLRG
Lanfermannfähre 98
45259, Essen

Kursleiter
Andreas Heemann, ah.heemann@t-online.de

Ansprechpartner
Ulrich Haase, bildung@svnrw.org

Teilnehmer
Höchstteilnehmerzahl: 14
Mindestteilnehmerzahl: 6
Teilnehmerzahl: 3
Freie Plätze: 11

Preis
30.00

Preis:
30.00
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl