NRW bewegt seine Kinder! Kooperations- & Mitgliedschaftsmodelle für SportvereineMitgliedschafts- oder Organisationsmodelle
253-02-7

Der Ganztag nimmt uns die ganzen Kinder weg! Viele Sportvereine haben Angst, dass sie Nachwuchsprobleme haben, weil der Ganztag die Kinder länger in der Schule bindet und eine Sportausübung somit unmöglich macht. Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeit mit dem Ganztag oder auch mit Kindergärten zu kooperieren, um die Kinder und Jugendlichen in ihren Verein zu holen. Sie generieren neue Mitglieder und die Kinder sind weiterhin im Ganztag gebunden. Wie das geht? Besuchen Sie das Seminar und finden Sie es heraus.

Inhalte Vor- und Nachteile von Kooperationsmodellen Verschiedene Kooperationsformen/-möglichkeiten Rechtliche Grundlagen der Kooperation Finanzierung Ziele Die Teilnehmenden kennen die Chance, die Kooperationen mit Bildungspartnern mit sich bringen. Sie können die rechtliche Situation einschätzen und auf ihren Verein anwenden. Sie haben Modelle an der Hand, die sie auf ihren Verein übertragen können, um erfolgreich mit dem Ganztag oder einem Kindergarten zu kooperieren.

Imbiss und Getränke sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Datum:
| 18:00 - 22:00 Uhr

Meldeschluß:
06.11.2017

Teilnehmerzahl:
Mindestteilnehmerzahl: 7
Höchstteilnehmerzahl: 20
Freie Plätze: 17
Teilnehmer: 3

Ort:
DSCU, Düsseldorfer Segelclub Unterbacher See e. V.
Kleiner Torfbruch 31, 40627 Düsseldorf

Zielgruppe:
Vorstände, interessierte Mitglieder

Preis:

15,00 €

Art der Veranstaltung:
Aus-Weiterbildung

Kategorien:
Breitensport

Zurück

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Terminänderungen sind möglich. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung beim Verband.

Entschädigung bei Rücktritt vor Kursbeginn: bis 60 Tage: ohne Kosten; bis 30 Tage 25% der Kursgebühr; bis 15 Tage: 50% der Kursgebühr; bis 7 Tage: 70% der Kursgebühr. Kurzfristigere Absage oder Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen müssen Sie unsere AGB akzeptieren. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Für das Bezahlen der Veranstaltungen stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Auswahl