Foto WWV

WWV - Tag der offenen Tür

Am Sonntag, den 16. Juni von 12-18 Uhr lädt der Warendorfer Wassersportverein e.V. alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein.

Foto WWV

Parallel zum Weinfest lädt der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) alle Interessierten am Sonntag, den  16. Juni zum Tag der offenen Tür am Bootshaus an der Sassenberger Straße ein. In der Zeit von 12-18 Uhr können die unterschiedlichsten Wassersportarten am Emssee in Warendorf kostenlos ausprobiert werden.  Neben dem Segeln, Stand up Paddling, Kanu fahren und Rudern stehen die verantwortlichen Trainer und Ausbilder für Beratungen zu allen Angeboten des Vereins zur Verfügung. Für das Stand up Paddling ist es ratsam Bade- oder Sportbekleidung und ein Handtuch mitzubringen.

Unterstützt wird der WWV an diesem Tag von der DLRG-Ortsgruppe Warendorf und dem Schiffsmodellclub, die ebenfalls mit ihren Angeboten am Emssee vertreten sind.

Der WWV bietet außerdem ein buntes Rahmenprogramm an. Die Stadtkapelle Warendorf spielt direkt am Bootshaus und für Kinder gibt es eine Hüpfburg und eine Tombola. Die Mitglieder des WWV sorgen zudem für eine umfangreiche Verpflegung mit frisch gebackenem Kuchen, Grill und Getränken.

Mit einem kostenlosen Fährbetrieb kümmern sich die Mitglieder des Vereins nicht zuletzt darum, dass die Besucher zwischen dem Treiben am Bootshaus und dem Weinfest, das auf der gegenüberliegenden Seite des Emssee stattfindet, bequem pendeln können.

 

Silke Middendorf

Flyer WWV

Zurück

Werbung