SVNRW: Leistungssport

Verbandstraining & Maßnahmen

Nachfolgend werden zukünftig die aktuellen Trainings- und Betreuungsmaßnahmen unserer Verbandstrainingsgruppen aufgelistet. Teilnahmeberechtigt sind die vom SVNRW berufenen Trainingsgruppenmitglieder und ggf. Segler_innen, welche sich im Probetraining befinden. Weiterführende Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Bereich Kader und Trainingsgruppen.

Stützpunkttraining

Landesleistungsstützpunkte des SVNRW bieten regelmäßiges vereinsübergreifendes Athletiktraining und in der Regel von März bis November vereinsübergreifendes Wassertraining in verschiedenen Bootsklassen an. Mit diesem Training sollen sowohl Kadersportler_innen und Verbandsgruppenmitglieder in ihrem Training mit regionalen Angeboten unterstützt, sowie auch Segler_innen im Jüngsten- und Jugendbereich gesichtet und ausgebildet werden.

Regionalstützpunkte des SVNRW bieten in der Regel von März bis November vereinsübergreifendes Wassertraining in mindestens einer Jüngsten- bzw. Jugendbootsklasse an. Das Training dient der Talentsichtung und Grundlagenausbildung mit dem Ziel talentierte Segler_innen auf eine Mitgliedschaft in Verbandstrainingsgruppen vorzubereiten.

VOR einer ersten Teilnahme am Stützpunkttraining MUSS auf jeden Fall der jeweilige Regionaltrainer bzw. Stützpunktleiter kontaktiert werden! Dieser entscheidet aufgrund der bereits bestehenden Gruppengröße und des Gruppenniveaus über eine mögliche Teilnahme. Rechtsanspruch auf einen Trainingsplatz besteht nicht.

Weiterführende Informationen über das SVNRW Stützpunktsystem, sowie entsprechende Kontakte sind auf der Homepage im Bereich Stützpunkte zu finden.

Werbung